Empowerment für Frauen

Kernziele des Projektes sind: Empowerment im Sinne von Unterstützung, Vorbereitung, Stabilisierung einer existenzsichernden Berufstätigkeit inkl. digitaler Arbeitsformen. Hierzu wird in Einzelgesprächen die individuelle Situation der TN geklärt, (Profil- und Kompetenzermittlung) mit dem Ziel realistische Strategien zur beruflichen Entwicklung zu erstellen. Eine Vermittlung passgenauer Angebote sowie deren Finanzierung wird soweit möglich aufgezeigt. Infos zum Arbeitsmarkt sowie zu unterstützenden Einrichtungen und Leistungen runden das Angebot ab. Die Umsetzung der Ziele erfolgt des Weiteren durch bedarfsgerechte und praxisorientierte Trainingsangebote wie zielgruppenspezifische Veranstaltungen in Form von Informationsveranstaltungen und Workshops zu relevanten Themen. Die deutsche Arbeitskultur ist integraler Bestandteil der Workshops.

Erwerbstätige Frauen, deren Ziel eine Ausweitung oder qualitative Verbesserung der bisherigen Berufstätigkeit ist: Karriere- und Laufbahnentwicklung, Frauen mit Mini- und Midijoberfahrung, die sozialversicherungspflichtig arbeiten wollen. Die bisherige Erfahrung zeigt, dass diese Gruppen sehr schwer für eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit zu motivieren sind.

Frauen in und nach der Familienarbeit, die ihren beruflichen Wiedereinstieg organisieren möchten: Vorbereitung durch Reflexion der Rollenbilder und der Aufgabenverteilung in der Familie: Beratung zur Rollenaufteilung, Zeitmanagement, Profilarbeit, berufliche Zielbestimmung im Rahmen der Lebensziele, Ermittlung evtl. Qualifizierungsbedarfe und deren Finanzierung, Motivierung zur Netzwerkarbeit sowie persönliches Finanzmanagement.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Projekt wird durch das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) sowie von der Stadt Mainz und dem Landkreis Mainz-Bingen gefördert. Auch E.U.L.E. e. V. unterstützt das Projekt mit finanziellen Mitteln.

Adresse

Frauenzentrum Mainz e.V., Kaiserstraße, Mainz, Deutschland

Kontakt

Elisabeth Kolz, Uta Galle-Hahn, Rose Hmaidouch

0172 6160336

empowerment.frauen@mki-ev.de

Website öffnen

Anbieter

Karte


Wenn keine Karte angezeigt wird, aktivieren Sie bitte die “Exernen Medien” in den Cookie-Einstellungen.

erstellt von empff | Letzte Änderung: 8. August 2022

 
Scroll to Top